Logos: TrainCom, f-bb
Home > Kompetenzorientierte Ausbildung planen > Lerneinheiten definieren

Lerneinheiten definieren

Eine Lerneinheit ist die Gesamtheit der Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen, die einen (relativ) selbstständigen Teil einer Qualifikation bilden. Die Einheit kann für sich evaluiert, validiert und eventuell zertifiziert werden. Eine Einheit kann sich auf eine oder mehrere Qualifikationen beziehen (ECVET Konsultationspapier, KEG 2006). ( Download PDF-File www.ecvet-projects.eu)

Das Konzept der Lerneinheit 
Quelle: Abbildung aus Schöpf/Reglin (Band 61) S. 68
Das Konzept der Lerneinheit"
Lerneinheiten sollten umfassend und logisch strukturiert werden. Sie können mit Leistungspunkten gewichtet werden, die ihre Bedeutung im Verhältnis zu anderen Lerneinheiten oder innerhalb der Qualifikation widerspiegeln.

Die Basis für die Definition von Lerneinheiten ist das Berufsbild bzw. die nationale Qualifikation, wie sie in den einschlägigen Dokumenten festgelegt ist. Eine Sequenz von Lerneinheiten sollte das entsprechende Berufsprofil komplett abdecken.

Einige Aspekte, die bei der Definition von Lerneinheiten zu beachten sind:

vgl. Schöpf/Reglin 2012 (in German).

Seitenanfang