Logos: TrainCom, f-bb
Home > Kompetenzbewertung durchführen > Beispiele guter Praxis

Beispiele guter Praxis

Ein Beispiel guter Praxis bieten die sogenannten VCQ Assessment der Automobilindustrie in Großbritannien:

Die Prüfer geben am Auszubildenden Feedback, jedes Mal, wenn sie einen Lernenden beobachten oder treffen. Bei jeder Beobachtung und jedem Treffen trägt der Prüfer Datum und eine fortlaufende Nummer auf das Berichtsformular und ergänzt entsprechende Kommentare zum Feedback. Beispiel:

  1. Eine Beschreibung der verschiedenen Aktivitäten, die der Lernende je Lerneinheit durchgeführt hat.
  2. Beschreibung, wie der Lernende die Lernergebnisse je Lerneinheit erreicht hat.
  3. Fragen, die sich auf Kompetenzen außerhalb beobachtbarer Tätigkeiten beziehen.
  4. Fragen zu bestimmten Aspekten des Fachwissens.
  5. Identifizierung von guten oder weniger guten Leistung.
  6. Maßnahmen, um Kenntnisse und Fähigkeiten der Lernenden weiterzuentwickeln.
  7. Konstruktives Feedback an den Lernenden.
(Quelle: Auszug aus dem Peer Review Bericht UK, Projekt TrainCom)

Hier finden Sie in Kürze mehr Beispiele guter Praxis. Möchten Sie ein Beispiel hinzufügen? Dann kontaktieren Sie uns: E-Mail: weber.heiko@f-bb.de, Telefon: +49 911 27779-19