Logos: TrainCom, f-bb
Home > Lernergebnisse dokumentieren > Feststellungs- und Bewertungsverfahren etablieren > Feedback

Feedback

In der Literatur über Kompetenzfeststellungen wird immer wieder auf die Notwendigkeit von Feedback für die Auszubildenden hingewiesen. Feedback bedeutet formative Evaluation, die den Lernprozess verbessert und effektiviert.

Die Auszubildenden erhalten durch regelmäßiges Feedback Information über ihre Fortschritte und deren Einschätzung durch den Ausbilder. Dadurch kann die Motivation gesteigert und damit auch das Lernverhalten generell verbessert werden.

Empfehlungen für Feedback

Feedback ist niemals eine reine Leistungsbewertung, es sollte immer einen Beratungsteil enthalten.